Radreisen Blog

Suche


Über das Projekt

Wer schreibt hier?
An wen richtet sich das Projekt?

Stichworte

Links

RSS Verzeichnis aufrss-nachrichten.de


« | Home | »

Schlauch geplatzt / Mantel defekt – Gras ausstopfen

Von admin

Frei nach Murphys Gesetz fährt man sich genau dann einen Platten, wenn man weder Flickzeug noch Ersatzschlauch dabei hat. Oder schlimmer noch: Der Schlauch platzt. Mit normalem Flickzeug kommt man bei einem geplatzten Schlauch in der Regel auch nicht wirklich weiter, da sich mit diesem nur kleinere Löcher verschließen lassen. Auch bei einem gerissenen Mantel, was unweigerlich zum Platten führt, ist mit Flickzeug oder sogar einem neuen Schlauch nicht viel auszurichten.

In den oben genannten Fällen hilft folgender Tipp: Zunächst Mantel und Schlauch entfernen. Im zweiten Schritt den Fahrrad-Mantel mit Gras und/oder Stoffresten möglichst fest ausstopfen und wieder auf die Felge ziehen. Mit dieser Konstruktion kann man im Regelfall ohne Beschädigung der Felge und erstaunlich komfortabel bis zur nächsten Werkstatt fahren.

Topics: Tipps & Tricks | Kommentare deaktiviert

Kommentare geschlossen.